zurueck vorwaerts

Alles Liebe / Rene Heinersdorff

Alles Liebe
Fotos: Manuela Fischer
Theater: Sommertheater Winterthur, CH
Bühne: Peter Rieder
Kostüme: Verena Rüegg
Mit: Philippe Roussel, Nadine Schuri, Thomas Peters, Franziska Krumwiede


Die Trilogie des Wiedersehens ganz Frivol
///////////   „Alles Liebe”, das ist die Zukunft des Boulevards. Das Sommertheater erzählt hier eine alte Geschichte ganz neu. Und auf einmal ist alles wieder recht sexy …
Denn die Figuren machen richtig Sex mit der Sprache. Satz für Satz werden die Verhältnisse geprobt …
„Alles Liebe” ist so sinnlich abstrakt wie ein Klecks von Yves Klein. Manchmal spielt in der Regie von Frank-Lorenz Engel noch ein „Günther Uecker” herein …
Und am Schluss gibt es noch einen richtig schönen Knalleffekt.   ///////////  

Der Landbote Winterthur, Stefan Busz, 31.08.2009